MiramarCollection

Buchen Sie Ihr Apartment

Buchen Sie jetzt Online.
Garantiert der günstigste Preis.
100% sichere Buchung. Willkommenspaket.

AKTIVITÄTEN

Port de Pollença

Port de Pollença

Port de Pollença liegt in der Geschütztesten Seite der Bucht. Malerisch von Felsen gerahmt, dieser ehemaliger Fischerort, ist heute eine Oase mit gepflegte Sandstrände und ruhiges Ambiente. Wir empfehlen einen Spaziergang bei Sonnenuntergang durch seine Meerespromenade von Club Náutico bis zur C/ Colón. Seinen zahlreichen Cafés und Restaurants, elegante Hotels mit über hundert Jahre Geschichte, Pinienbäume die bis zum Wasser langen machen das der Besucher sich beim ersten Blick in der Landschaft verliebt. Hotel, Appartments, Ferienhäuser, Dorfhotels, Ladnhotels, Agroturismo, Aparthotel… unser vielfältiges Unterkunftsangebot macht es möglich das Unsere Gäste immer etwas Spezielles für jeden Geschmack und jedes Budget finden können.

Pollença

Pollença ist eine Stimmungvolle Kleinstadt und seine Plaza Mayor ist das lebendige Herz wo man unter dem Schatten grossen Bäume das tummeln von Einheimische und Gäste an einer seine zahlreichen Caféterrasse gemütlich ansehen kann. Mann sollte ein Besuch im altersten und berühmtesten Bar „Can Moixet“ (Café Espanyol) oder ein echtes traditionelles Eis von der Eisdiele die sich an der Plaza befindet nicht verpassen. Lohnenswert ist ein Spaziergang durch die Altstadtgassen und die von römischen zeiten zwei bogige Steinbrücke, die Kirche Nostra Senyora dels Angels die von dem Tempelritter gegründet wurde und das Dominikanerkloster Santo Domingo, wo seit 50 Jahre das Konzerte Festival de Pollença stattfindet, zu bewundern. Weiter geht bis zur C/ Jesús wo der Kalvarienberg beginnt . Die 365 Stufen mit Zypressen gesäumte lange Treppe führt uns bis zum “ Oratori“. Das Panorama ist Anstrengung wert. Noch beeindruckender ist die Aussicht vom zweiten Hausberg des Städtchen, dem „Puig de María“ von dort aus geht der Ausblick bis zur Halbinsel Formentor, Cala San Vicente, die Bucht von Pollença und die Bucht von Alcúdia. Pollença besitzt ein beachtliches Kulturangebot, Kunsthandwerk Traditions, rustikale Möbelgeschäfte, Kunstgalerien, Deko , Geschenke und Gourmetläden. Märkte finden in Pollença am Sonntag und in Port de Pollença am Mittwoch statt.

Formentor

Die Halbinsel Formentor hat sicher eine der schönsten Landschaften der Insel , ein einmaliges Bergspektakel bevor die Sierra de Tramuntana im Meer versinkt. Durch eine reizvoller Küstenstrasse, fährt man durch grossen Pinienwälder bis zu einem Leuchtturm der auf einem Felsgrat 200m steil ins Meer fällt. Von hier aus kann man romantische Badebuchten wie Cala Murta, Cala Bóquer oder Cala Figuera bei Fuss erreichen und die verschiedene Vogelarten die in der Gegend nesten beobachten. Wenn Sie noch mehr schönes Panorama bewundern möchten steigen Sie in die Höhe bis zur Atalaya d‘ Albercutx. Die meisten Besucher suchen den hohen Überblick, wir machen einen anderen Vorschlag für Abenteuer lustige Gäste : nach Formentor mit einer Kajaktour. Paddeln von Port de Pollença bis zur Punta Avançada und von dort aus bis nach Cala Pí oder dem Strand von Fromentor, eine amüsante Alternative fürs Auto oder Bus auch für „nicht könner“. 21Km von Pollença gelegen.

Cala San Vicente

Cala San Vicente war bereits Lieblingsort für Maler wie Anglada Camarassa, Santiago Rossinyol oder Sorolla , durch seineLage in mitten eindrucksvoller Natur ist das kleine Urlaubrevier beliebt von Gäste die Badeurlaub ohne grossen Rummel suchen. Cala Sant Vicente ist nicht eine Bucht sondern vier: Cala Barques, Cala Clara, Cala Molins und Cala Carbó geschutzt von „CavallBernat“ , Felsen die ins tiefblaue sinken, es ist einTraum in seinen türkisgrünnen Wasser zu baden, snorkeln oder tauchen. Tipp für Geschichte Liebhaber: Besuch den Frühgeschichtlichen Grabhöhlen „Coves de l‘Alzinaret“. 7 Km von Pollença gelegen.

Informationen aus: www.enjoypollensa.com