Puerto Pollensa

Der Hafen von Pollensa liegt an der geschützten Seite der Bucht. Einst eine blühende Fischergemeinde, ist es heute ein entspannter, friedlicher Ferienort mit goldenen Sandstränden. Verpassen Sie nicht die Erfahrung eines späten Nachmittagsspaziergangs entlang des Fußweges, der von kristallklarem, türkisfarbenem Wasser umspült wird. Vom Club Nautico bis zur Calle Colon, genießen Sie die Atmosphäre der kleinen Bars und Restaurants zusammen mit der Eleganz vieler emblematischen Hotels mit mehr als 100 Jahren Geschichte. Äste alter Kiefern erstrecken sich, als versuchten sie, das Meer zu berühren und sind nur ein weiterer Grund, warum es für so viele Besucher "Liebe auf den ersten Blick" ist. pollensaHotel, Appartements, Villen, charmante Hotels, Landhotels, Ferienhäuser, Aparthotels .... Unsere große Auswahl an Unterkünften und Unterkunftskategorien macht dieses privilegierte Resort ideal für alle, die nach einem besonderen Ort für ihren Urlaub suchen.

7 km von Pollensa entfernt

Pollensa

Pollensa ist ein dynamischer Ort, an dem sich das gesellschaftliche Leben rund um den Marktplatz dreht. Im Schatten der riesigen silbernen Bäume kann man das Kommen und Gehen des Lebens von den Terrassen der Plätze und zahlreiche Bars sind Restaurants aus genießen. "Can Moixet" (Bar Español) ist der emblematische Ort, den Sie besuchen müssen. Wenn Sie einen süßen Zahn haben, versuchen Sie den Kiosk auf dem Platz und probieren Sie eine der hausgemachten Eiscremes von "Can Buxaca" (Helados Valls) aus. Schlendern Sie durch das Dorf bis zur zweibogigen römischen Brücke, unterwegs kommen Sie an der von Templerrittern erbaute Pfarrkirche und den Klöstern von Santo Domingo vorbei, wo seit über 50 Jahren das international renommierte Festival von Pollensa gefeiert wird. pollensaWandern Sie umher und finden Sie die Calle Jesus; wo die erste von 365 Stufen zu einer Wallfahrts-Kapelle führt, die von Kreuzgang-Stationen umgeben ist, die Jesus und Golgatha darstellen. Von diesem Aussichtspunkt haben Sie einen Panoramablick über die gesamte Umgebung. Ein weiteres Muss ist der Besuch des Puig de Maria, von wo aus die Halbinsel Formentor, das Tal von Cala San Vicente, die Bucht von Pollensa und die Bucht von Alcudia deutlich zu sehen sind. pollensaPollensa hat eine lange Handwerks-Tradition aller Art. Unter mehreren Werkstätten, die auch heute noch handgefertigte Möbel herstellen, finden Sie einen der wenigen Textilproduzenten, die es noch auf der Insel gibt, und der traditionelle Webstühle einsetzt. Auch zahlreiche Kunstgalerien, Läden für Innenarchitektur, handgefertigte Geschenke und kunsthandwerkliche Gastro-Geschäfte haben grossen Erfolg hier. Die Märkte am Sonntagmorgen in Pollensa und mittwochs in Puerto de Pollensa dürfen Sie nicht verpassen.

Formentor

Die Halbinsel Formentor besitzt ohne Zweifel die eindrucksvollste und faszinierendste Landschaft Pollensas. Ein Leuchtturm auf 200 Meter über dem Meeresspiegel, Berge, die aus einem immensen türkisfarbenen Meer herausragen, duftende Pinienwälder, alles erreicht man über eine atemberaubende, kurvenreiche Küstenstraße, wo jede Menge Erlebnisse geboten werden; Entdecken Sie Buchten, die nur zu Fuß oder auf dem Seeweg erreichbar sind - wie Cala Murta, Cala Boquer oder Cala Figuera. Achten Sie auf die zahlreichen Vogelarten, die den Himmel über diesem idealen Lebensraum dominieren. Wenn Sie höher hinauswollen, gehen Sie weiter zum Aussichtsturm Albercutx, wo sich die spektakuläre Aussicht auf die ganze Halbinsel lohnt. pollensaDie Mehrheit der Besucher bewundert Formentor von oben, aber wir empfehlen Ihnen, diese Reise mit dem Kajak zu machen, das eine völlig andere Perspektive als die Straße bietet. Rudern Sie von Puerto de Pollensa nach Punta Avanzada, dann weiter nach Cala Pi und kommen Sie schließlich zum Strand von Formentor. Den Abenteurern sehr zu empfehlen. 21 km von Pollensa entfernt

Cala San Vicente

Cala San Vicenç war das Lieblingsthema von Anglada Camarassa, Santiago Rossinyol oder Sorrolla; wegen der eindrucksvollen wilden Landschaften, die heute ein Urlaubsziel für Besucher sind, die Ruhe und Stille am Meer suchen. Cala Sant Vicen besteht aus vier Buchten; Cala Barques, Cala Clara, Cala Molins und Cala Carbó. Alle sind von der "Cavall Bernat" Halbinsel geschützt, die sich aus türkisfarbenen Gewässern mit Ecken und Winkeln erhebt, welche sich einzigartig zum Tauchen und Schnorcheln eignen. Vorschläge von kulturellem Interesse; Besuchen Sie die prähistorischen Höhlen von "l'Alzineret" 7 km de Pollensa entfernt.

Mit Information aus: www.enjoypollensa.com

This website uses its own and third parties to ensure proper navigation and statistical data for the same cookies. If you continue to browse consider accepting its use. If, however, you do not want cookies to be installed on your computer, you can configure the browser reports our cookie policy + info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close